Mittwoch, 14. März 2012

Lesung mit Susan Elizabeth Phillips: We are SEPPIES von SONJA

© Sonja Kochmann

Der Abend (Mai 2011) ging schön und ruhig los. Nach einer kleinen Stärkung bummelten wir (Corinna und Sonja) durch die Buchläden und haben unseren Vorsatz nur dieses eine Buch zu kaufen tatsächlich eingehalten. (Gut, eine Stoffschutzhülle gab es noch, aber die zählt nicht.)

Wir kamen 1 Stunde vor Beginn der Lesung an und tatsächlich gab es noch andere Verrückte, die bereits die erste Reihe belagerten. So suchten wir uns schöne Plätze in Reihe 2 aus.

Zu Beginn der Lesung zog SEP erst einmal ihre Pumps aus, um zu beweisen, dass sie tatsächlich grauen Nagellack trägt, wie sie es wohl vorher auf facebook gepostet hat. Mir war völlig neu, dass die Autorin ein facebook-Junkie ist. Aber nach diesem Abend verfolge ich die Seite etwas genauer und tatsächlich...

Zurück zum Abend. Nach einer Vorstellungsrunde der Dolmetscherin und der deutschen Schauspielerin Michaela May wurde erstmal „frei von der Leber weg“ gequatscht und Witze gerissen. SEP ist wirklich eine lustige Person und sie spricht aufgrund ihrer früheren Berufs (Lehrerin für Englisch, Theater und und und) ein sehr verständliches Englisch.

Abwechselnd wurden Kapitel von der Autorin in englisch oder auf deutsch von Michaela May vorgelesen. Die Art von Michaela May hat mir sehr gut gefallen und ich könnte mir auch gut ein Hörbuch mit ihr vorstellen, obwohl ich kein Fan von Hörbüchern bin.

Anfänglich hatte ich etwas Angst, dass durch die Lesung etwas viel Handlung verraten wird, aber wie sich beim späteren Lesen herausstellte, haben die Schlingel einfach ab und zu ein paar Sätze/Absätze weggelassen.

Die Leserunde war ein kleiner überschaubarer Kreis und ich fand es fast schon familiär. Hier und da gab es ein paar Streber, etwa wenn der englische Buchtitel oder ein Paar wie z.B. Georgie und Bram genannt wurden, überschlugen sich einige ja den richtigen deutschen Buchtitel hineinzurufen. Aber naja.

Mein Exemplar liegt signiert hier und ich fand es klasse. Ich freu mich schon auf die nächste Lesung bei Schmorl.

SPOILER: Sie hat verraten, dass das nächste Buch Lucy sein wird.

(SEP nennt ihre Fans Übrigens SEPPIES.)

© Sonja Kochmann

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen