Samstag, 3. November 2012

Rezension // Dori Mellina - Frag mich nach Sonnenschein von CORINNA

INHALT: 
Die Italienerin Laura lebt bereits seit einigen Jahren in Deutschland und immer wieder fallen ihr die Unterschiede, aber auch die Gemeinsamkeiten der Kulturen auf.
Um ein wenig mehr Italien nach Deutschland zu bringen, gründet sie mit ihren besten Freundinnen die Agentur „Frag mich nach Sonnenschein“. Und bereits ihr erster Auftrag fordert all ihre Kreativität.



Zu diesem Buch bin durch die Autorin Dori Mellina gekommen. Sie sprach mich an, ob ich es gerne lesen würde und da ich in einem Haushalt ohne eBook-Reader lebe, schickte sie mir kurzerhand ihr Buch ausgedruckt zu. Auf diesem Wege noch einmal vielen Dank.


Die Geschichte beginnt mit einem Telefonat zwischen Laura und ihrer Nonna (Oma) und allein schon damit hatte es die Autorin geschafft mich am Buch zu halten.
Denn Dori Mellina hat eine locker leichte Art zu schreiben und das passt wunderbar um die Geschichte von Laura und ihren Freundinnen zu erzählen.

Viele kurze Sätze sind hier sogar auf italienisch geschrieben und für mich, die kein Wort italienisch spricht, war dies trotzdem sehr erfrischend. Denn zu jedem Wort gibt es eine kleine Fußnote und teilweise auch ein paar kleine Anmerkungen, die mich zum Schmunzeln gebracht haben.

Laura war für mich ein Charakter, den man einfach mögen muss. Sie berichtet immer mal wieder von den Unterschieden zwischen Deutschen und Italienern, aber dies auf eine so herzliche und lustige Art, dass ich immer wieder schmunzeln und grinsen musste. Mir hat es unheimlich viel Spaß gemacht davon zu lesen.

Einen ganz kleinen Punktabzug gibt es für die Länge des Buches, denn es hätte noch ein wenig mehr sein dürfen. Gerade am Ende gab es so eine Szene da müsste ich jetzt wirklich wissen wie es weitergeht... aber verraten wird natürlich nichts.

Nun hoffe ich sehr, dass Dori Mellina die Geschichte der Agentur noch weiter erzählen wird, denn dieses Buch bietet doch sehr viel Platz für mehr. Und ich hoffe sehr, sehr tüchtig, dass weitere Bücher von ihr auch in Papierform (!!!) erscheinen, ansonsten werde ich wohl nicht dahinterkommen wie es weitergeht und das wäre schon ziemlich schade.

Von mir gibt es 9 von 10 Punkten!

Verlag: Kindle Edition
Erschienen: 2012
Seiten: ca. 116
ASIN: B009Q2IBYK  


Folgende Links kennzeichnen wir gemäß
§ 2 Nr. 5 TMG als Werbung:
Quelle: Dori Mellina 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen