Donnerstag, 15. November 2012

Nancy Atherton - Tante Dimity und die Jagd nach dem Vampir (Band 13) von SINA

Loris Zwillinge haben einen Vampir gesehen. So behaupten sie es zumindest. Gleichzeitig ist dieser Vampir jedoch auch ein Comic-Held. Lori ist geschockt, glaubt sie doch zuerst an einen Verbrecher. Doch dann sagt auch noch die "Dorfhexe", dass mysteriöse Vorkommnisse das Dorf erschüttern. Lori wendet sich an Tante Dimity und zusammen wollen sie dem Vampir das Handwerk legen.

Das neueste Abenteuer von Lori Shepard führt diesmal ins Reich der Fantasy... so scheint es zumindest der Titel des Buches zu versprechen. Man könnte denken, Nancy Atherton springt auf den Zug auf und lässt sich von dem Hype um die Vampirromane anstecken.
Aber nein....

Mit Hilfe ihres Freundes Kit versucht Lori das Geheimnis um den von ihren Zwillingssöhnen gesehenen Vampir zu lösen. Hierbei findet sie natürlich wieder in paar neue Freunde und auch Kit kommt diesmal nicht zu kurz. Er kann ein paar Geheimnisse um seine Familie auflösen.

Und wer es romantisch mag, kommt natürlich auch auf seine Kosten. Ich denke mal, dass das neue Buch von Nancy Atherton dann vielleicht mit einer Hochzeit beginnt.

Ich fand das Buch sehr spannend und konnte mir diesmal nicht vorstellen, wie denn das Ende aussehen würde. Teilweise war es dann doch sehr überraschend.

Leider kam Tante Dimity in diesem Buch etwas zu kurz und von Loris Ehemann Bill hat man (auch mal wieder) nicht viel mitbekommen.

Fazit:

Ein würdiger Nachfolger.


Ich vergebe 9 von 10 Punkten.

© sina frambach


Verlag: derclub
erschienen: 2008
Seiten: 318

Quelle: derclub
s. a. Bibliografie: Nancy Atherton

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen