Donnerstag, 8. November 2012

Ursula Poznanski - Die Verratenen von SONJA

INHALT:
Ria gehört zur führenden Studentenelite ihres Systems. Dieses System separiert aufgrund natürlicher und entstandener Gegebenheiten die erlesene Elite in sogenannten Sphären von Clans in Außenbezirken. Durch Zufall belauscht Ria ein Gespräch, dass sie und einige Studenten aufgrund einer Intrige getötet werden sollen.....was passiert, wenn ein so dominantes System einen verstößt? Die Gruppe ist gezwungen zu fliehen - vor der Elite und trifft auf die feindlichen Clans.

FAZIT:
Anfänglich dachte ich: Und noch eine Dystopie - und auch noch eine Trilogie.....Die ersten 100 Seiten blieb ich skeptisch, da diese einfach dazu benötigt wurden, das System und die Personen vorzustellen. Doch dann begann die Geschichte Fahrt zu bekommen und ich habe den Rest an einem Tag gelesen, da ich das Buch einfach nicht mehr aus der Hand legen konnte.

Viele Sichtweisen von Ria wurden im Laufe der Geschichte durch Schilderungen in Frage gestellt und lassen sie zweifeln. Man ist gepackt von der Geschichte, was für Dreh- und Angelpunte noch folgen könn(t)en. Vermutlich werden es noch einige mehr, da ja Band 2 und 3 noch folgen werden. Hoffentlich schreibt Frau Poznanski schnell!!!

Das Buch zeigt deutlich und kritisch auf, wie Menschen durch Rhetorik, Charisma, Bildung und Präsentation von Informationen beeinflusst werden. Der Schreibstil hat mir trotz des sehr kritischen Themas sehr gut gefallen und ich kann dieses Jugendbuch nur empfehlen.

Ich vergebe 10 von 10 Punkten und will am liebsten gleich weiterlesen. Ein kleiner Plausch auf facebook mit der Autorin lässt mich aber schon ein bisschen traurig zurück. Band 2 erscheint erst Oktober 2013!!!

Verlag: Loewe
erschienen: 2012
Seiten: 460
ISBN: 978-3785575468



Quelle: Loewe

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen