Donnerstag, 11. April 2013

Janne Teller - Krieg: Stell dir vor, er wäre hier von SONJA

Janne Teller, Krieg - Stell dir vor, er wäre hier.
Aus dem Dänischen von Sigrid Engeler.
Mit Illustrationen von Helle Vibeke Jensen.


INHALT:
Der Krieg ist bei DIR angekommen. Alles was Du gewohnt bist, musst Du aufgeben und in ein anderes Land fliehen, deren Kultur anders und fremd ist. Dort wirst Du nicht mit offenen Armen empfangen.

FAZIT:
Meine Ausgabe hat die Form eines deutschen Passes, was auch der Grund war, warum ich es gelesen habe. Denn es stand bei uns in der Bücherei und stach mir aufgrund des Designs ins Auge.

Der Leser wird von der Autorin bewusst direkt angesprochen, was einem die Situation des Krieges näher bringt. Es wirkt vom offenen Erzählstil direkt auf den Leser und man gerät ins Grübeln. Das Buch enthält zu den einzelnen Stationen des Kriegsflüchtlings anschauliche Skizzen und war aufgrund der Seitenanzahl ein kleiner Zeitvertreib, der irgendwie nachwirkt und nachdenklich stimmt.

Ein Buch für das ich 10 von 10 Punkten vergebe.

Verlag: Carl Hanser Verlag
erschienen: 2011
Seiten: 64
ISBN: 978-3446236899



Das Buch wird im August 2013 bei dtv neu erscheinen:


Quelle: dtv

Verlag: dtv
erschienen: 2013
Seiten: 64
ISBN: 978-3-423-62557-9

1 Kommentar:

  1. Ich denke, viele greifen nur zu dem Buch, weil sie denken, mal eben eins für zwischendurch mitnehmen. Jedenfalls war ich überrascht, dass mich so wenig Text so tief beeindruckt hat.

    AntwortenLöschen