Freitag, 26. April 2013

Mira Grant - Blackout: Kein Entrinnen von SONJA


Quelle: egmont lyx

INHALT:
Nach dem dramatischen zweiten Teil "Deadline - Tödliche Wahrheit" geht es inhaltlich zügig weiter. Das verbleibende Bloggerteam rückt der Wahrheit immer näher und gefährdet damit sich und ihre Lieben. 

FAZIT:
Das Buch büßt auch im dritten Teil nicht an Tempo ein. Es nehmen zwar die Szenen mit ausführlichen Schilderungen der Zombiemetzeleien ab, dafür dringt die Bloggerberichterstattung und die Wahrheitsfindung der Blogger ordentlich Geschwindigkeit in den zeitlichen Ablauf des Buches. Erneut vergehen 500 Seiten wie im Fluge.

Dies wird auch durch ständigen Perspektivwechsel unterstrichen, der eigentlich gar nicht so mein Fall ist. Hier passt er hervorragend und zeigt die Sicht auch aus der Perspektive einer Totgeglaubten.

Mehr darf und kann man nicht verraten. Band 1 (Feed - Viruszone) und 2 (Deadline - Tödliche Wahrheit) MÜSSEN vorher gelesen werden, denn hier greifen massive medizinische und politische Verschwörungen ineinander, so dass es sehr viele Wendungen und Aha-Effekte gibt, die sonst einfach nicht zusammenhängend verstanden werden können.

9 von 10 Punkten, da ich am Ende dieser Trilogie doch gern ein paar Seitchen mehr gehabt hätte, obwohl dies vermutlich Geschmacksache ist.

Verlag: egmont lyx
erschienen: 2013
Seiten: 500
ISBN: 978-3802584183


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen