Mittwoch, 2. Oktober 2013

[Hörspiel] Alina Fox: Das Geheimnis der Uräus-Schlange (04) von SINA

Quelle: Alina Fox.de
Alina wird zusammen mit ihrem Partner Brisco Taylor von Alistair Anson angeheuert, ein Familienerbstück aus dem Safe seines Zwillingsbruders zu stehlen. Eigentlich ein einfacher Auftrag, doch dem Duo und ihrer Technikerin Sheena kommt alles etwas komisch vor. Anson verhält sich merkwürdig und ein alter Bekannter aus Alinas Vergangenheit taucht auf.

Auf die Alina-Fox-Reihe bin ich durch Oliver Wenzlaff, der auch die Reihe produziert, aufmerksam geworden und ihm gilt auch mein Dank, dass er mir das Hörspiel zur Verfügung gestellt hat.

Wie auch der dritte Teil hat mich der nun vorliegende sehr fasziniert. Das Hörspiel basiert auf den Comics von Daniel Grammsch und die Umsetzung ist einfach nur wunderbar gelungen. Spannung, Witz und ein Abenteuer der mysteriösen Art ist geboten. Einziges Manko, wie auch bei Teil 3: es war einfach zu kurz. Die 52 Minuten vergehen wie im Flug. 

Die Sprecher sind ein eingespieltes Team. Besonders der Charakter der Sheena hat mir sehr gut gefallen. Sie ist das "Nesthäkchen", hat aber mehr drauf, als ihr zugemutet wird und sie ist nicht auf den Mund gefallen. Trotzdem weiß sie, sich im richtigen Moment zurückzuhalten und hat auch manchmal eine sehr unkonventionelle Art, Probleme zu lösen.

Viele Stimmen sind bekannt aus Funk und Fernsehen und so hat man für die gesprochenen Personen schon ein eigenes Bild im Kopf. So sieht Alina für mich aus wie Charlotte aus "Sex and the City" (Kristin Davis). Dies war auch im dritten Teil schon so und mittlerweile muss ich sagen, dass mir das Bild sehr gut gefällt.

Zur Zeit höre ich den ersten Teil der Reihe "Alina Fox: Tödlicher Kristall" und auch hier kann ich schon sagen: genial.

Wer kurzweilige und spannende Hörspiele sucht, dem kann ich die Alina Fox-Reihe wärmstens ans Herz legen.

Verdiente 10 von 10 Punkten für die tolle Umsetzung.

Verlag: Comic Culture Verlag
erschienen: 2013
Format: CD
Länge: ca. 52 Minuten
ISBN: 978.3.941886-33-9

1 Kommentar: