Donnerstag, 23. Oktober 2014

Lesung: Sandra Lüpkes - Das kleine Inselhotel von SONJA



© Sonja Kochmann



Das Buch "Das kleine Inselhotel" hat mir beim Lesen sehr, sehr gut gefallen. Als ich beim Stöbern nach Lesungen in meiner Region feststellte, dass die Autorin genau dieses Buch in einer musikalischen Lesung vorstellt, war ich neugierig, wie eine musikalische Lesung wohl abläuft.


© Sonja Kochmann



Die Autorin las die Geschichte sehr lebhaft und hatte dazu passende Lieder herausgesucht, die sie vortrug. Die Abschnitte zwischen Vorlesen und Singen wurden mit Möwenlärm übergeleitet, so dass richtiges Urlaubsfeeling aufkam. (Wer also seinen Strandurlaub vermisst, der sollte unbedingt zu diesem Buch greifen.)

Hierzu muss gesagt werden, dass Sandra Lüpkes früher eine Band namens "Strandgut" hatte. Die vorgetragenen Lieder, sind Lieder, die die Band nie veröffentlicht hatte und die von der Autorin vor einiger Zeit wieder gefunden wurden. Eigentlich hätte man die Lesung in dieser Form auch gleich aufzeichnen sollen, es wäre das perfekte Hörbuch herausgekommen. (In einer Szene kam im Text eine Klospülung vor, die dann auch tatsächlich durch die Buchhandlung rauschte.)


© Sonja Kochmann


Die übliche Fragezeit fiel hier aufgrund der musikalischen Einlagen etwas kürzer aus, so dass es hier nicht soviel zu berichten gibt.

Da ich die Krimis der Autorin bislang noch nicht kenne, habe ich mir diese jedoch gleich auf die Wunschliste gesetzt, denn eine solche Lesung verlangt einfach nach mehr von dieser Autorin.



© Sonja Kochmann

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen