Samstag, 4. April 2015

Sina bastelt... Buch-Buchstaben!

Ich hab mal wieder gebastelt, diesmal etwas Dekoratives fürs Bücherregal. Diesmal Buch-Buchstaben.

Mir gefallen schon seit längerem die etwas dickeren Buchstaben aus Karton, die man sich ins Regal stellen kann. Aber ehrlich gesagt sind mir diese zu teuer. 
Also schnappte ich mir etwas Karton, buntes Papier, alte Bücher und Klebstoff - und los gings.

Meine Wörter, die ich bilden wollte waren "B-O-O-K" und "R-E-A-D". Also druckte ich mir zuerst in DIN A4-Größe die Buchstaben aus.

sina frambach

 Diese übertrug ich dann auf die Wellpappe (jeder Buchstabe 3 x, d. h. 3 x B, 6 x O, 3 x K etc.).


sina frambach
sina frambach
sina frambach
Dann schnitt ich sie mit mit einem Teppichbodenmesser/Cuttermesser aus.

sina frambach

sina frambach

Dann die drei Buchstaben zusammenkleben, so dass letztendlich ein dicker Buchstabe entsteht.

Da Wellpappe ja triste braun ist, hab ich ein altes Buch und bunt bedrucktes Papier genommen und die Buchstaben nun beklebt.

sina frambach



sina frambach





sina frambach

sina frambach
 Und so sieht das fertige Ergebnis im Regal aus.

sina frambach
























Kommentare:

  1. Eine tolle Idee. Das dürfte auch mit meinen handwerklichen Fähigkeiten zu machen sein und es sieht auf jeden Fall toll im Regal aus. Das werde ich auf jeden Fall ausprobieren - danke für den Tipp.
    LG Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Wenn ich noch PLATZ im Regal hätte, wäre das eine tolle Idee... Aber vielleicht kann ich damit jemanden beschenken, dessen Regal noch nicht so voll ist... ☺

    AntwortenLöschen