Montag, 20. Juni 2016

Lesung: Sky du Mont - Steh ich jetzt unter Denkmalschutz? von SONJA

© Sonja Kochmann


Sky du Mont in Hannover?

Steh ich jetzt unter Denkmalschutz?: Älterwerden ist nichts für Spaßbremsen - cooler Buchtitel da muss ich hin, gesagt getan und eine Karte gekauft. Diese Auffassung hatten wohl noch einige andere, denn die Buchhandlung Hugendubel war restlos ausverkauft. 

Trotz sehr sommerlichen Temperaturen und gefühlten 40 Grad bei maximal 10 % Prozent Sauerstoffgehalt saß ein ganz gebanntes Publikum bereit für den Star des Abends. Frau Fischer kündigte das Publikum als das beste Publikum überhaupt an (Ja, sind wir in Hannover wirklich!) und als Sky du Mont das Jacket auszog und die Damenwelt klatschte und jubelte, wurden wir dann auch noch das versauteste (O-Ton Sky du Mont).


© Sonja Kochmann


Der Autor, der ja eigentlich jedem ein Begriff ist, erzählte zu Beginn ein bisschen zum Entstehen des Buches und hatte schon da einige Lacher auf seiner Seite. Seine Gestik und Mimik zum Thema Älterwerden war dabei schon zum Wegwerfen komisch. Eine kleine Besonderheit des Abends: Sky du Mont lernte in Hannover zur Expo seine Frau Mirja du Mont kennen. Neben mir in Reihe 1 (ja ich hatte mit den besten Platz) saßen die Schwiegereltern von Sky du Mont, was manche pikante Anekdote gleich doppelt lustig machte - für das Publikum. 


© Sonja Kochmann


Das Buch wurde passagenweise vorgelesen - nein eher vorgetragen bzw. gespielt. Die besondere Stimme, Gestik und Mimik (ich kann es nicht oft genug betonen) und ab und an die Anmerkung "klar das DAS die Frauen hier lustig finden" haben die Lesung einzigartig gemacht.

Am Ende gab es eine kleine Fragestunde, bei der hauptsächlich Fragen gestellt wurden, die man beim Lesen von einigen Zeitungen eigentlich selbst schon wissen könnte. Nur ein hartnäckiger Fan bat um das das "The Superperforator-Lied" aus dem Film "Der Schuh des Manitus". Dies wurde aber höflich verneint. Dazu könnten ihn nicht mal seine Kinder kriegen.


© Sonja Kochmann

© Sonja Kochmann


Anschließend ging es zum Signieren und Foto schießen und jeder erhielt sein Andenken. Ein schöner und eindrucksvoller Abend. Sky du Mont wird noch einige Lesungen abhalten (siehe hier http://skydumont.com/news/) und man sollte sich dies nicht entgehen lassen!


© Sonja Kochmann

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen