Sonntag, 8. Januar 2017

Rezension // Audrey Carlan - Trinity: Verzehrende Leidenschaft von SONJA


Folgende Links kennzeichnen wir gemäß  
§ 2 Nr. 5 TMG als Werbung:
Quelle: Ullstein

INHALT:
Gilian Callahan ist aufgrund der Misshandlungen ihres Exfreundes beziehungsunfähig. Inzwischen hat sie sich zurück ins Leben gekämpft und arbeitet für die Organisation Safe Haven, die sie damals rettete. 
Auf einer Vorstandssitzung lernt sie den Vorsitzenden Chase Davis kennen, dessen Anziehungskraft unbeschreiblich ist. Der Millidär hat ein Auge auf Gillian geworfen und er bekommt immer, was er will. Kann Gillian ihre Ängste besiegen?

FAZIT:
Nachdem ich erst kürzlich die "Calendar Girl Reihe" der Autorin beendet habe, war ich schon ein bisschen traurig, denn der Schreibstil der Autorin hat mir sehr gut gefallen. Um so mehr hab ich mich auf das Erscheinen des ersten Bandes dieser Reihe gefreut. (Es werden übrigens 5 Bände!)

Der Schreibstil hat mich auch diesmal gleich auf der ersten Seite eingefangen, auch wenn die Autorin diesmal beide Protagonisten aufeinander treffen lässt ohne das Leserin oder die Protagonisten aufgrund der Perspektive selbst wissen, wer die beiden sind. Die Luft zwischen den beiden knistert sofort und man ist von der Geschichte sofort gepackt. Erst in den Seiten danach erfahren alle mehr und schnell merkt man (äh frau), dass die beiden füreinander bestimmt sind. Doch der Weg dahin ist sehr steinig, denn beide haben Altlasten.

Im Gegensatz zu der "Crossfire Reihe" finde ich diese Altlasten, in Relation zu den Ängsten und den Möglichkeiten diese zu beheben, allerdings realistischer. 

Auch die Nebenfiguren sind äußerst gelungen. Gilian hat drei Freundinnen, die eine Menge verschiedener Eigenschaften mitbringen und ihr aufgrund der gemeinsamen Vergangenheit die Familie ersetzen. Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft (Trinity) eint die Mädels. Ein bunter Haufen Frauenpower, der in den Folgebänden, Gott sei Dank, wichtig wird (Entschuldigung - ich musste Klappentexte linsen.)

Auch Chase hat Unterstützung. Ein wortkarger massiver Bodyguard namens Jack und einen Haufen Cousins und Cousinen deren Namen alle mit C beginnen.

Ein wundervoller Reihenauftakt mit Leidenschaft, Liebe und einer tödlichen Gefahr, die das Buch mit einem bösen Cliffhanger enden lässt: volle Punktzahl!


Verlag: Ullstein
erschienen: 2017
Seiten: 448
ISBN: 978-3548289342


© Sonja Kochmann

© Sonja Kochmann

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen