Sonntag, 28. Mai 2017

Rezension // Molly McAdams - Trusting Liam: Tief in meinem Herzen von SONJA


Folgende Links kennzeichnen wir gemäß  
§ 2 Nr. 5 TMG als Werbung:
Quelle: Mira Taschenbuch


INHALT: 
Kennedy trifft nach einem zurückliegenden One Night Stand besagten Liam wieder. Doch die Umstände haben sich geändert.....finden die beiden zueinander?

FAZIT:
Dies ist nicht mein erstes Buch von Molly McAdams. Bisher überraschten die Bücher immer mit verrückten Dreiecksgeschichten und plötzlichen Wendungen, so dass man das Buch nicht aus der Hand legen konnte. Daher griff ich auch hier zu.

Der Schreibstil lässt sich einfach lesen, jedoch ist die Geschichte hier mehr als verzwickt. Ich habe nichts dagegen, wenn die Protagonisten aus anderen Büchern wieder auftauchen, wenn es gut gemacht ist. Bei kleinen Dörfchen, Inseln oder Familien kommt dies ja häufig vor und ist ein bewährtes Mittel.

Die Autorin hat dies ja auch in den beiden Bänden "Love and Lies: Alles ist erlaubt und Alles ist verziehen" bereits gemacht. Denn dort finden die Eltern von Kennedy zusammen und hier wird die Grundlage für Kennedys und Kiras Umzug geschaffen. Kira? Ja, Kira - Kennedy hat noch eine Zwillingsschwester und Liam war in einem Zeitstrang, der vor dem Buch spielt ein One Night Stand von Kennedy. Liam ist der Sohn von Harper, Brandon und Chase aus "Taking Chances". Warum zwei Väter? Lest selbst, wenn ihr Geduld habt, denn das Buch war (noch) gut.

Da "Love and Lies" und "Taking Chances" bereits massiv verzwickte Familiengeschichten haben, war es meiner Meinung nach eine Zumutung für den Leser, die Familien zusammenzuführen. Die Autorin  verliert sich in Erläuterungen und es wäre wohl einfacher gewesen, neue Protagonisten zu erschaffen. Dadurch zieht sich das Buch wie ein Kaugummi und weist kaum eigene Handlung auf.

Achja, da kommt dann noch ein Kerl, der.....also es ist eine Art Vierecksgeschichte, die mich echt Nerven gekostet hat. Dennoch wollte ich wissen, wie es ausgeht: 2 von 10 Punkten.

Verlag: Mira Taschenbuch
erschienen: 2016
Seiten: 304
ISBN: 978-3956495892

© Sonja Kochmann

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen