Mittwoch, 5. Juli 2017

Sarah Morgan - Mitternacht in Manhattan von SONJA


Quelle: Mira TB


INHALT:
Matilda ist Kellnerin. Leider eine sehr ungeschickte. Dabei wäre sie gerne eine toughe Heldin, wie ihre Protagonistin Lara, die sie in ihren Geschichten auf abenteuerliche Erfahrungen schickt. Als sie auf einer exquisiten Party ein Champagnerbad anrichtet und auf ihrer Flucht mit dem Millionär Chase zusammentrifft, ändert sich jedoch einiges.

FAZIT:
Mitternacht in Manhattan spielt vor den bereits erschienenen Büchern "Schlaflos in Manhattan" und "Ein Sommergarten in Manhattan". Als Paige, Frankie und Eva bei ihrer alten Firma gekündigt werden und sie aus der Not heraus Urban Genie gründen, erfahren wir im ersten Band der Reihe von einer Mitarbeiterin namens Matilda. Diese eShort widmet sich Matilda.

Matilda ist herrlich tollpatschig und man muss sich teilweise wirklich fragen, wie sie bislang unbeschadet durch das Leben gekommen ist. Sie braucht wirklich jemanden an ihrer Seite.
Chase, der Millionär, würde gern mehr von sich selbst zeigen, doch alle sehen in ihm den Geschäftsführer mit dem dicken Bankkonto.

Als die beiden aufeinander treffen, spielen beiden mit ihren "Wunschidentitäten", was anfänglich befreiend ist; jedoch den Weg zum Happy End ordentlich steinig macht.

Schön, dass der Leser mit dieser eShort Geschichte noch Genaueres von Matilda erfahren konnte, den hier und da wurde die Geschichte bereits angedeutet. Volle Punktzahl.


Verlag: Mira TB
erschienen: 2017
Seiten: 135
ASIN: B0722Y8BDG


© Sonja Kochmann

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen