Mittwoch, 30. August 2017

Sam Bourne - Der Präsident von SONJA


Quelle: Bastei Lübbe



INHALT:
Die USA haben einen neuen Präsidenten. Einer der anders agiert, als die Präsidenten davor. Er ist kurz davor einen Atomschlag gegen Nordkorea anzuordnen. Angehörige des Weißen Hauses planen, ihn aufzuhalten. Doch wie schaltet man den mächtigsten und bestbewachtesten Mann der Welt aus?

FAZIT:
Als ich dieses Buch begann zu lesen, musste ich erst einmal nachschlagen, wann dieses Buch erschienen ist. Denn es ist leider derart nah an der derzeitigen politischen Situation in den USA, dass ich mich gefragt habe, hat der Autor eine Glaskugel gehabt oder war ein ein schneller Schreiberling mit rasant schnellem Verlag?

Das Buch ist vom Schreibstil packend und rasant. Es ist keinesfalls politisch trocken oder einseitig. Es hat mich ein bisschen an die Serien "House of Cards" und "Designated Survivor" erinnert. Ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen und hatte es innerhalb von drei Tagen durch. Doch ich konnte bislang keine Rezension schreiben, da ich das Thema erst einmal "sacken lassen musste".

Politische Machtspiele, Drohgebärden, rhetorische Kniffe, Intrigen - all das wird hier gelebt. Von der kleinen Sekretärin über den Stabschef des Weissen Hauses. Wissen ist Macht und einige spielen dieses Wissen aus. Doch die Frage ist: wer spielt mit wem und welches Spiel?

Ich möchte an dieser Stelle nach zuviel von dem Verlauf der weiteren Handlung verraten, die als Ausgangssituation die derzeitige politische Situation zwischen den USA und Nordkorea aufweist. 

Als Nichtamerikaner erfuhr man nebenbei ein paar politische Falltüren rund um die Präsidentschaft oder einige geschichtliche Besonderheiten, der vergangenen Präsidenten. Gekonnt fand ich, dass der Autor nie einen Namen bezüglich des Präsidenten, seiner Tochter oder der Wahlkampfgegenkandidatin erwähnte. Dennoch hatte ich 1:1 das Bild von Donald Trump und Co. im Kopf.

Ich vergebe volle Punktzahl für ein Genre, was ich selten lese, aber mich hier voll mitgerissen und gepackt hat! 


Verlag: Bastei Lübbe
erschienen: 21.07.2017
Seiten: 480
ISBN: 978-3404176588

© Sonja Kochmann

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen